Frohe Weihnachten wünschen die Roten Pandas!

roter panda weihnachten

Wintereinbruch im Zoo Linz in Österreich. Foto: Jürgen Breitenbaumer – breitenbaumer.com

Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu.

Wir bedanken uns bei allen Leserinnen und Lesern (es werden zum Glück immer mehr!) und wünschen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

2019 arbeiten wir weiter daran, Rote Pandas jene Aufmerksamkeit zu verschaffen, die sie verdienen. Zugegeben, die Ausgangssituation ist eine sehr schwierige. Der aus vielen Gründen immer knapper werdende Lebensraum, aber auch der illegale Handel mit Tieren bzw. deren Fellen setzen den Roten Pandas zu. Gleichzeitig gibt es auch Initiativen, die mit viel Herzblut die Probleme in Angriff nehmen.

Ab 7. Januar 2019 wird sich Red Pandazine wieder voll und ganz den Roten Pandas widmen. Dazu werden wir einige unsere Angebote ändern, aber auch ausbauen.

Unsere interessantesten Beiträge aus dem Jahr 2018

https://redpandazine.com/2018/01/17/illegaler-tierhandel-sechs-rote-pandas-in-laos-gerettet/

https://redpandazine.com/2018/02/14/zoo-hannover-zoo-goerlitz-zoo-leipzig-versteigerung-rote-pandas/

https://redpandazine.com/2018/03/15/filmfestival-rund-um-rote-pandas/

https://redpandazine.com/2018/05/20/fell-der-kleinen-pandas-schwarzmarkt-kathmandu/

https://redpandazine.com/2018/05/14/rote-pandas-bhutan-schutzprojekt/

https://redpandazine.com/2018/06/28/aeltester-roter-panda-der-nordhalbkugel-wurde-20/

https://redpandazine.com/2018/07/11/roter-panda-zahn-operation-shepreth-wildlife-park/

https://redpandazine.com/2018/10/21/erstmals-roter-panda-im-nepalesischen-lamjung-distrikt-gesichtet/