Pandaweibchen Tai im Henry Vilas Zoo musste eingeschläfert werden

Das Rote-Panda-Weibchen Tai aus dem Henry Vilas Zoo in Wisconsin, USA, ist verstorben. Sie litt an Knochenkrebs und musste eingeschläfert werden.

Eine in Betracht gezogene Chemotherapie konnte nicht durchgeführt werden.

Tai war 14 Jahre alt.

[Henry Vilas Zoo – Facebook] [NBC]